Willkommen beim eLZet! Lernförderzentrum

Die Uhr tickt! Denn auch in diesem Jahr ist das Schuljahr reichlich früh vorbei. In der zweiten Junihälfte sind bereits die Zeugniskonferenzen. Bis dahin müssen alle Klassenarbeiten geschrieben sein. Bevor der Schulstress also zum Dauerzustand wird, ist es wichtig, gegenzusteuern. Und zwar zum richtigen Zeitpunkt – jetzt! Nicht erst, wenn es schon fast zu spät ist! Aktuell ist noch Zeit, sorgfältig und in Ruhe das Versäumte nachzuholen. Ohne Notendruck und mit gezielter Unterstützung stellen sich im eLZet! Lernförderzentrum auch Motivation und Selbstvertrauen wieder ein.

Deshalb muss Nachhilfe immer mehr sein als bloß Hausaufgabenbetreuung oder Vorbereitung auf die nächste Klassenarbeit. Das gehört selbstverständlich dazu. Es reicht aber in den seltesten Fällen aus! Wie Nachhilfe auch aussehen kann, zeigt die pädagogische Förderung im eLZet! Lernförderzentrums. Einblicke in unsere Arbeit gab es z.B. im Leitartikel des SPIEGEL Nr.17/2013 oder Anfang August 2014 beim WDR und in einem Rundfunkbericht der Sendung Leonardo des WDR (Minuten 17’15 bis 33′). Fernsehberichte über unsere Lerntherapie finden Sie auf den Infoseiten zur Legasthenie und Dyskalkulie.

Informieren Sie sich über das breitgefächerten Angebote des eLZet! – Diagnostische Tests und Lerntherapie bei Legasthenie und Dyskalkulie, intensive Förderung und Nachhilfe. Wir beraten Sie gern – zeitnah und kompetent. Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin, gern auch über unser Kontakformular.

Legasthenie-Therapie

0005_Bookmark-Open

Immer mehr Schüler und junge Erwachsene haben große Lese- und vor allem Rechtschreibprobleme. Rein fachliche Nachhilfe bringt da wenig. Doch längst nicht jeder Betroffene muss deshalb Legastheniker sein. Auch andere Ursachen sind möglich. Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Legasthenie-Experten beraten, was zu tun ist. Mit präziser Testdiagnostik und wissenschaftlich erprobten Trainingsverfahren hat das eLZet! Lernförderzentrum schon viele Probleme beseitigt.

Mehr Informationen ...

Dyskalkulie-Therapie

Lerntherapie bei Dyskalkulie

„Das kann ich nicht!“ – Kommt Ihnen das nicht bekannt vor? Vielleicht hat Ihr Kind bereits viele Nachhilfe-Stunden hinter sich – ohne Erfolg! Dyskalkulie ist eine Lernstörung, die meist schon im Grundschulalter auftritt. Das eLZet! Lernförderzentrum ist seit über 15 Jahren auf die Test-Diagnostik und Lerntherapie bei Dyskalkulie spezialisiert. Mit viel Geduld und individuellem Aufbautraining verhelfen wir Ihrem Kind zu nachhaltigen Erfolgen im Rechnen. Mathematik darf kein Angstfach bleiben!

Mehr Informationen ...

Nachhilfe & Förderunterricht

Nachhilfe

Nachhilfe gehört heute zum Schulalltag, denn gute Ausbildung und gute Noten sind die Bedingung für die spätere Berufswahl. Um nachhaltige Erfolge zu erzielen, bedarf es aber einer gezielten und ganz individuellen Förderung. Reine Hausaufgabenhilfe oder Nachmittagsbetreuung in der OGS hilft da kaum weiter. Nachhilfe im eLZet! Lernförderzentrum soll schließlich mehr bewirken als kurzfristige Notenkosmetik. Das spricht sich rum – inzwischen kommen über 80 % unserer Schüler auf Empfehlung.

Mehr Informationen ...

LRS-Verdacht? Rechenschwäche vermutet?

Sie haben den Verdacht, dass Ihr Kind eine LRS hat oder eine Dyskalkulie? Wir haben ein erfahrenes Diagnostikteam im eLZet! Lernförderzentrum.
Warten Sie nicht länger und sprechen Sie einfach mit uns! Wir beraten Sie gern – natürlich kostenlos!